bt_fuerstentuemer.jpg (14918 Byte)

Ryondar besteht aus dreizehn Fürstentümern und der Insel Iunis, die von einem Statthalter verwaltet wird. Der Zusammenschluß zum Königreich erfolgte 960 ndL durch Elgerion Meret. Seither wird das Land von Elgerions Nachkommen beherrscht. Die Fürsten herrschen in ihren Gebieten, sind aber dem König tributpflichtig. Einmal im Jahr reisen sie nach Arithia zur Gythenna, dem Fürstenrat, der vom König geleitet wird. Hier werden grenzübergreifende Themen besprochen, gerichtliche Urteile verkündet, Heiraten abgesprochen, Verträge geschlossen und Abkommen ausgehandelt.

Die Fürstentümer von Ryondar in der Reihenfolge ihrer Gründung bzw. ihrer Eingliederung in Elgerions Königreich :

1. f_arithia.gif (1353 Byte)bt_arithia.jpg (5403 Byte) 2. bt_madheriant.jpg (8294 Byte)
3. bt_selyra.jpg (5330 Byte) 4. bt_pahadd.jpg (6062 Byte)
5. bt_caint.jpg (4471 Byte) 6. bt_elwalethys.jpg (10005 Byte)
7. bt_cardanadela.jpg (8844 Byte) 8. bt_enara.jpg (4930 Byte)
9. bt_tair_fi.jpg (6755 Byte) 10. bt_dylyn.jpg (6380 Byte)
11. bt_cai_de.jpg (6240 Byte) 12. bt_lethysnord.jpg (9852 Byte)
13. bt_anturien.jpg (6580 Byte) 14. bt_iunis.jpg (5212 Byte)