Archiv 2006

Archiv  2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003   2002   2001

Achtung: Ältere Links funktionieren nicht mehr. Bitte benutzt das offizielle Menü.

22. Dezember 2006
Einhornzauber

Glitzi ist da! Gerade hab ich eins der Exemplare bekommen, die vorab an die Buchhändler geschickt werden, damit die entscheiden können, ob sie es haben wollen oder nicht. Ich finde es ganz hübsch, obwohl es natürlich doch glitzert und ich ja eigentlich nicht so die Glitzernase bin. grin.gif (942 Byte) Hier mal ein Foto – die eigentlichen Farben sind Silber, Grau und Schwarz:

01Cover_kl.jpg (25607 Byte)

Zu kaufen ist es dann ab Februar. Falls jemand vorbestellen will: ISBN 978-3-440-10846-8, und es kostet € 9,95.

Die drei ???

Und noch eine gute Nachricht zum Jahresende: Vom Geisterzug gibt es inzwischen eine zweite Auflage!

19. Dezember 2006
Einhornzauber (the book formerly known as Glitzi)

So, Glitzi ist im Druck. Am Schluss lagen dann doch bei allen Beteiligten die Nerven blank. Jetzt geht’s an die Planung für Band 3. Ich habe schon mal eine Seite namens Einhornzauber eingerichtet, auf der aber noch nicht sehr viel zu finden ist. Gar nichts, um genau zu sein. grin.gif (942 Byte) Kömmt aber noch. Auf Amazon ist Band 1 schon angekündigt. Ob ich wohl schon einen winzigen Ausschnitt des Titelbildes zeigen darf? Ich mach’s einfach mal:

ausschnitt.jpg (5667 Byte)

Und Quatsch, die Mähne ist *hust* kein bisschen übertrieben…

26. November 2006
Glitzi

Seit dem 22. November ist Glitzi 2 fertig, und ich drücke mich gerade ums Überarbeiten, um diese Neuigkeit zu verkünden (ich seh schon, ich hab‘ wieder eine lange Nacht vor mir…). Morgen geht’s in die Setzerei, und dann werden auch schon beide Bücher gedruckt… wie, „was ist Glitzi“? Glitzi ist natürlich meine neue Mädchen-Einhorn-Fantasyserie, die ich für Kosmos schreibe. Bisher sind fünf Bücher angedacht; mal sehen, ob es mehr werden. Band 1 und 2 erscheinen im Februar, und in den nächsten Tagen gehen die Probeexemplare an die Buchhandlungen, damit die Buchhändler entscheiden können, ob sie die Bücher bestellen oder nicht. Und natürlich wird der Titel nicht „Glitzi“ sein, sondern Einhornzauber. Die beiden ersten Bände heißen Über die Nebelbrücke und Die weißen Schwestern. Wenn die Bücher erscheinen, gibt es dazu natürlich auch einen neuen Bereich und ein neues Forum hier auf der Seite.

Die Geschichte spielt übrigens auf meiner Welt Araun, auf der auch Rabenzeit angesiedelt ist, allerdings in einem ganz anderen Land. Und wer mich kennt, weiß, dass in meinen Geschichten – egal ob Einhörner drin vorkommen oder nicht – der Sternenschweif-Glitzerfaktor eher selten ist. Ich hoffe, dass Glitzi trotzdem gelesen wird. 🙂

Ach ja, ich hab übrigens vor der Schlechtschreibreform kapituliert und schreibe dass jetzt mit ss statt wie bisher mit ß. Das ist so ziemlich der einzige Teil der Reform, den ich als logisch und nachvollziehbar ansehe. Alles andere ist bäh.

30. Oktober 2006
Die drei ???

André Marx hat in einem ausführlichen Interview klargestellt, um was es im Sony/BMG-Kosmos-Rechtsstreit geht und was er davon hält. Ich unterschreibe jedes einzelne Wort und bitte um ausgiebige Diskussion. Das Interview findet ihr hier.

26. Oktober 2006

Aus irgendeinem Grund ist mein Forum heute wieder da.

25. Oktober 2006

Die drei ???

Eine kurze Recherche ergab, dass NUR „Spuk im Netz“ spurlos verschwunden ist. Woran das liegt, weiß ich nicht. Wow. Ein Weltkonzern kämpft gegen mich.

2 Stunden später: Okay, es sind doch alle drei Titel betroffen. Macht mich das glücklich? Nicht wirklich. 🙁

21. Oktober 2006
Die drei ???

Na super. Jetzt hat der Rechtsstreit zwischen Sony/BMG und Kosmos dazu geführt, dass die drei neuen ???-Bücher – also auch „Spuk im Netz“ – nicht mehr verkauft werden dürfen. Da freut man sich doch so richtig, an einer erfolgreichen Serie mitzuschreiben.

Und was mit meinem Forum los ist, weiß ich auch nicht. Allmählich nervt’s.

9. Oktober 2006

Heute ist meine Seite sechs Jahre im Netz. 🙂

1. Oktober 2006
Die drei ???

Wenn nichts dazwischenkommt, werde ich übrigens am Samstag, dem 7.10., auf der Frankfurter Buchmesse am Kosmos-Stand herumlungern. Eine genaue Uhrzeit habe ich aber noch nicht.

13. September 2006

Ich bin Gothic-süchtig.

20. August 2006
Ophie

Your raven scares me…

14. August 2006

Heute hatte ich den Rüssel gestrichen voll vom Schreiben und habe stattdessen zum ersten Mal seit Jahren wieder was gemalt.

13. August 2006

Tja, nun habe ich ein neues Mobil. Außerdem ist ein weiteres Manuskript fertig, allerdings nicht für die ???. 🙂

27. Juli 2006

Also ist Dorte mit Gomeck, Aquilifer und Ehana zum Schicksalsfest auf der Eyneburg gefahren, und ich nudelte mit einem feuerwehrroten Leihmobil hinterher. Fotos gibt es hier. Ich konnte nur für einen Tag (Donnerstag) hin, aber die anderen haben noch einen Stapel weiterer Fotos von Freitag und Samstag aufgenommen.

26. Juli 2006

Das hier ist echt nicht mein Monat. Bei uns war Schicksalsfest (27.-29.07.) angesagt, aber das Schicksal schlug schon vorher zu. Ich bin zum Bonner Hauptbahnhof gefahren, um meine Mit-Weltenbastlerin Dorte abzuholen, und kam exakt bis auf den Parkplatz vor dem Bahnhof. Und dort ist meinem Mobil der Zahnriemen gerissen, und jetzt hab ich nach ziemlich genau sechs Jahren (7. Juli 2000 bis 26. Juli 2006) kein Mobil mehr. *HEUL*

mobiltot_kl.jpg (73092 Byte)

17.05.1990 – 26.07.2006

16. Juli 2006

Ok, die WM ist vorbei. Aber wir müssen nicht traurig sein, denn es gibt ja das Planlos in Mittelerde-WM Special! Und wer PiM noch nicht kennt, sollte unbedingt mal in den Archiven schmökern.

20. Juni 2006

Heute habe ich das Fanhörspiel „Die drei ???-Fans und das Haus der Schatten“ bekommen und kann es nur wärmstens empfehlen. Zu finden ist es auf www.dreifragezeichenfans.de – zusammen mit dem ersten Fall „Die drei ??? Fans und der siebte Fluch“ und dem neuesten Werk „Die drei ??? Fans und der böse Wolf“. Unbedingt hören! 🙂

14. Juni 2006

Eine Bitte in eigener Sache: bitte schickt mir keine Manuskripte mehr zu. Ich schreibe im Moment drei Bücher gleichzeitig und habe nicht die Zeit, mich ausführlich mit fremden Texten zu befassen. Außerdem möchte ich nicht irgendwann vorgeworfen bekommen, ich würde Ideen klauen und zu eigenen Geschichten verbraten.

Wer unbedingt handwerkliche Kritik zu einem Text braucht, kann sich zum Beispiel an www.federfeuer.de wenden und dort die ersten 15.000 Zeichen (bitte nicht mehr!) einstellen. Aber Achtung – die Kritik ist teilweise recht harsch.

3. Juni 2006

STRIKE! Nachdem der Name www.innenwelten.de jahrelang vergeben war und ich mir „innenwelten-verlag“ nur aus Verlegenheit ausgesucht hatte, ist die Domain jetzt frei! Also habe ich sie mir natürlich sofort geschnappt. Dafür werde ich ein paar Domains, die ich nicht mehr brauche (zB silvermoon und irishtriangle), demnächst kündigen.

22. Mai 2006

LORDI RULEZ !!!!!! grin.gif (942 Byte)

15. Mai 2006

Mein erster selbstgerenderter Fisch ist eine Rotflosse aus meiner Welt Araun. 🙂

12. Mai 2006

Ich habe das kostenlos im Netz herunterladbare 3D-Programm Blender entdeckt und spiele jetzt damit herum. In der Galerie gibt’s erste Ergebnisse. 🙂

10. Mai 2006

Katja und ich waren in Kommern. Fotos gibt es hier. Die Rothenburgbilder kommen demnächst.

27. April 2006

Es gibt ein paar Neuerungen auf der Rabenzeitseite: das Sarbbild ist endlich fertig (unter „Tiere und Pflanzen“), ich habe endlich mal wieder etwas zu Politik, Gesetzgebung und Regierung geschrieben („Gesellschaft“), und es gibt einen neuen Verborgenen Text. Viel Spaß beim Suchen!

4. April 2006

Aus der Serie: „Wie man sich innerhalb von fünf Sekunden alle Chancen versaut“. Heute: „Ray stellt sich vor.“

Ray01.jpg (33810 Byte)

11. März 2006

Auf sf-radio.net gibt es ab heute mein Märchen „Protzmuskel und die sieben Nymphen“, wunderschön vorgelesen von Dennis Pauler. Ich hab’s mir gerade angehört. Wer lieber lesen will: hier gibt’s die Textversion. Hach, ist das komisch, den eigenen Text gelesen zu hören… *G*

3. März 2006

Ich habe den Rollenspielbereich wieder geschlossen – diesmal wohl endgültig.

27. Februar 2006

Heute war ich meine 15.000ste Besucherin. Wow.

25. Februar 2006

Heute bin ich im Radio. Auf sf-radio.net steht ein ganzstündiges Interview mit mir zum Download zur Verfügung. Ich bin berühmt! biggrinparty.gif (293 Byte) Und vielen Dank an Sebastian Hensel für das nette Gespräch!

16. Februar 2006

Es gibt eine Fortsetzung von Schweine im Weltall.

13. Februar 2006

Manuskript Nr. 4 ist fertig und liegt beim Verlag. Von den Hörspielen gibt es noch immer nichts Neues.

7. Februar 2006

Die Bücher sind jetzt im Handel und werden fleißig gelesen, und sie kommen tatsächlich ganz gut an. 🙂

Da oben in der Menüleiste *zeig* gibt es nun einen Chat. Dort kann man, na sowas, chatten, wenn mal Bedarf danach besteht.

Außerdem habe ich jetzt fünf Meerschweinchen. Zu bewundern wie immer im Paniknasenforum.

31. Januar 2006

Heute mache ich mal ein bißchen Familienwerbung. Meine Mutter, Karin Vollenbruch, ist seit vielen Jahren Mitglied der Meerbuscher Künstler. Ich kann überhaupt nicht mehr zählen, an wievielen Einzel- und Gruppenausstellungen sie teilgenommen hat. Sie malt abstrakte Kunst auf Seide, aber auch Landschaftsaquarelle und Ölbilder. Besonders schön finde ich allerdings ihre Artwear – das sind Kleidungsstücke aus bemalter Seide. Blusen, Capes, Jacken, Abendkleider, Krawatten, Tücher – lauter schöne Dinge, die ich (bis auf die Krawatten) auch anziehen würde, wenn meine Einheitskluft nicht aus Jeans und Pullover bestände. Hier mal ein paar Bilder, die ich aus ihrer Galerie geklaut habe. Das Zopyright der Fotos liegt, weil bei uns alles in der Familie bleibt, bei meiner Mutter bzw. bei meinem Vater Armin Vollenbruch.

Wer sich die Sachen offiziell angucken und vielleicht kaufen möchte, kann auf der Seite www.atelier-vollenbruch.de ein bißchen herumstöbern. Dort findet man auch die Fotogalerie meines Vaters. Alle ausgestellten Bilder und Kleidungsstücke sind Einzelstücke und möglicherweise schon verkauft, aber es gibt noch viele mehr. Einfach mal anfragen!

artwear01.jpg (6018 Byte)invisible.gif (74 Byte)artwear02.jpg (7981 Byte)

karinbild01.jpg (9836 Byte)

karinbild02.jpg (8059 Byte)

karinbild03.jpg (8329 Byte)

21. Januar 2006

Ich habe ein paar Interviews auf der Fragezeichenseite nachgetragen und schreibe an Buch 4.

Und gerade sind die beiden ersten Belegexemplare angekommen! Also habe ich sogleich auch die Klappentexte aktualisiert.

8. Januar 2006

Mein Leben wird von Meerschweinchen und Fragezeichen beherrscht. Bis Ende des Monats soll Buch Nr. 4 fertig sein, und gleich fahre ich los, um sechs Notschweinchen abzuholen, die anderenfalls als Schlangenfutter enden würden. Das ist keine bloße Vermutung – schließlich bekomme ich sie von einem Schlangenhalter, und sie sind nur noch der „Rest“, den die Schlangen nicht mehr fressen wollten. Genaueres findet ihr in meinem Forum unter „Das Paniknasenforum“ – „Sechs Notschweinchen“.

2. Januar 2006

Die Abenteuer der MSS (Meerschweinchen Space Ship) Sellerie (nach einer Idee von Dorte und mir 🙂 )